Herzlich willkommen in der betreuung

Die Betreuungszeiten:

Montag: 11.30 Uhr – 16.30 Uhr

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag: 12.30 Uhr – 16.30 Uhr

Freitag: 11.30 Uhr – 15.30 Uhr

 

Am jeweils letzten Schultag vor den Ferien beginnt die Betreuung

bereits nach der 3. Stunde um 10.45 Uhr und endet um 14.00 Uhr!

 

Folgende Kosten entrichten die Erziehungsberechtigten unabhängig davon, wie oft das Kind die Betreuung pro Monat in Anspruch nimmt (Stand 09/ 2015):

  • 36,-€ pro Monat (für das 1. Kind) an den Landkreis Waldeck- Frankenberg.

  • 27,-€ pro Monat (für jedes weitere Kind) an den Landkreis Waldeck- Frankenberg.

  • 2,50€ pro Monat sammelt die Betreuungskasse für Getränke, Obst, Gemüse, Gebäck, Spiele, Bastelmaterialien usw. ein.

Die Kosten für das warme Mittagessen in der „Kantini“ betragen 2,50€ pro Essen;
die Teilnahme am Mittagessen ist freiwillig. Das Essen wird vom Berufsbildungswerk in Bad Arolsen zubereitet und angeliefert.

Kinder, die nicht am Mittagessen in der „Kantini“ teilnehmen, haben Gelegenheit, in unserem Betreuungsraum ihr mitgebrachtes Essen zu verzehren.

Pädagogisches Konzept:

Wir sehen unsere Aufgabe darin, die Kinder situationsorientiert in ihrer Entwicklung zu unterstützen und ganzheitlich zu fördern.

Es herrscht in der Gruppe das Prinzip der „offenen Gruppenarbeit“, d. h. alle Kinder dürfen zu jeder Zeit in allen Räumlichkeiten der Betreuung an Aktivitäten teilnehmen oder frei spielen. Es stehen in den Betreuungsräumen viele Materialien, eine Werkstatt, Instrumente und Spiele, auf dem Flur Hängematten und Turnmatten usw. zur Verfügung, die von den Kindern kreativ genutzt werden können.

„Puppenecke“ mit Spielküche, Kaufladen, Garderobe zum Verkleiden, uvm:

Bauecke

Rituale/ Tagesablauf:

Bis zum Mittagessen haben die Kinder eine Freispielzeit (siehe „offene Gruppenarbeit“).

Das Mittagessen wird in der Regel zwischen 12.45Uhr und ca. 13.30Uhr in der „Kantini“ eingenommen. Das Betreuungspersonal trägt beim gemeinsamen Mittagessen dazu bei, den Kindern Tischsitten zu vermitteln, fördert eine angemessene Kommunikation bei Tisch und leitet zur Aufgabenübernahme an, wie z.B.: selbständiges Abräumen des Geschirrs, Tisch und eigenes Tablett abwischen usw.

Nach dem Mittagessen geht es hinaus zum Freispiel auf den Schulhof.

Ab 14.00 Uhr beginnt für 45- 60 Minuten die Hausaufgabenzeit, wobei das Betreuungsteam den Kindern mit Rat und Erklärung zur Seite steht, sie aber auch zu selbständiger Erledigung ihrer Aufgaben anleitet.

Die Hausaufgabenzeit ist keine Nachhilfe, die Kontrolle der Aufgaben obliegt den Eltern.

Um ca.14.45 Uhr gibt es nochmal einen „kleinen Imbiss“ (Tee, Müsli, Gebäck, Bananenmilch oder ähnliches).

Nachmittags können die Kinder frei spielen, basteln oder bekommen die Möglichkeit, nochmals auf dem Schulhof zu spielen

 

Beispiel für ein mit den Kindern erarbeitetes Projekt:

Noch Fragen? Bitte sprechen Sie uns an!

Wir sind Ihnen gern behilflich!

 

Mit freundlichen Grüßen

das Betreuungsteam der Grundschule „Neuer Garten“

Monika Floren

Christina Kesting

Sabine Kloth

Jutta Marquardt

Emma Weigant

 

Telefon (nur während der Betreuungszeiten): 0160 91 87 37 87

 

Das Mitfühlen mit

 

allen Geschöpfen ist

 

es, was den Menschen

 

erst wirklich

 

zum Menschen macht.

 

Albert Schweitzer

Bitte denken Sie daran, Ihr Kind morgens telefonisch oder per Mail zu entschuldigen, wenn es krank ist oder ein Termin ansteht...

Grundschule Neuer Garten
Zolderstr. 4
34454 Bad Arolsen

 

Telefon

05691 1221

 

Fax

05691 1278

 

Email

poststelle@

g.badarolsen.schulverwaltung.hessen.de

 


Unsere Sekretariatszeiten

Montag             7.30 - 14.00

Dienstag         10.30 - 14.00

Mittwoch          7.30 - 11.30

Freitag             7.30 - 14.00

 


Nutzen Sie auch unser Kontaktformular!

 

Hier können Sie Mitteilungen an uns senden, wenn unser Büro nicht besetzt ist.

 

 

Wünsche, Anregungen, Ideen...?

Wir freuen uns auch auf diesem Weg über Ihre Beteiligung!

So oft wurde unsere Seite seit dem 15.2.2017 aufgerufen:

Hier machen wir Sie und Euch aufmerksam auf einige tolle und kostenfreie Internetseiten, auf denen Ihr sicher surfen könnt und vor allem dabei immer etwas lernen könnt... einfach anklicken! Es lohnt sich!

Gute Internetseiten

Für Eltern und Kinder über das Internet:

Gute Suchmaschinen für Kinder:

Gute Seiten zum Spielen und Lernen:

Hast du Sorgen, Ängste, Kummer?
Sprich mit Eltern, Freunden, Verwandten, Lehrern - mit Menschen, denen du vertraust!
Wenn du nicht weiter weißt gibt es aber auch die "Nummer gegen Kummer" - hier kannst du anonym anrufen und dein Herz ausschütten - am Telefon hilft dir ein Profi!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Du warst bei uns

und wir bei dir.

 

Wir sind bei dir

und du bei uns.



Und du bleibst bei uns

und wir bei dir.

 

Weil du da warst

wirst du immer

sein!