Diese Seite wächst wie das grüne herz...

Ein Blumengruß aus dem Innenhof

Renaturierung des Innenhofs unserer Schule

Einst war der Innenhof unserer Schule eine versiegelte Fläche, asphaltiert, am Rande mit einigen Buchsbäumen bepflanzt. In den letzten heißen Sommern erwies sich der Innenhof als klimatisch sehr ungünstig. Die Mauern und der Bodenbelag speicherten die Wärme und heizten die angrenzenden Klassenräume zusätzlich auf.

Für diese eher leblose Fläche inmitten unserer Schule gab es andere

  • pädagogische

  • ökologische

  • psychologische

  • ethische, religiöse

  • ästhetische Gestaltungsideen.

So wurden die asphaltierten Flächen des Innenhofs am 16. und 17. August 2019 durch die Firma Peine und eine freiwillige Arbeitsgruppe mit Eltern, Sekretärin, Hausmeister, Lehrerinnen, Lehrer und vor allem Kindern entfernt. Der Schotter wurde abgetragen und der Raum mit Mutterboden befüllt.


 

Im Herbst 2019 pflanzten die Schülerinnen und Schüler gespendete Pflanzen und Blumenzwiebeln. Im Frühjahr 2020 erblühten nicht nur die Frühblüher und Stauden; denn in dem Mutterboden waren zahllose Samen versteckt: Mohnblumen, Kornblumen, Kamille und andere Kräuter verzauberten den Innenhof in eine blühende Oase.

Der Innenhof, die Blühoase oder „Das grüne Herz“ bietet nun neue Möglichkeiten und Perspektiven zum Erleben und Entdecken:

  • Die Jahreszeiten werden erfahrbar.

  • Pflanzen, Insekten, Kleinlebewesen, ja sogar der Nestbau und das Brüten der Vögel kann direkt vom Klassenzimmerfenster aus beobachtet werden.

  • Sehen, Riechen, Schmecken und Hören, natürliche Sinneseindrücke, werden spontan möglich.

  • In einer zunehmend digitalen, virtuellen Welt werden diese natürlichen Sinneseindrücke vermittelt, die auch kreative Veränderungsprozesse zulassen.

  • Ökologische Verantwortung, Bewahrung der Schöpfung und eine nachhaltige Grundhaltung werden vorgelebt.

  • Durch die Begrünung veränderte sich auch das Raumklima im Innenhof und in den angrenzenden Klassen.

  • Der Blick in die Natur hat einen beruhigenden Einfluss auf Kinder und Erwachsene.

Es gibt zahlreiche Ideen, die im letzten Jahr in einigen Projekten umgesetzt wurden:

  • Bau eines großen und mehrerer kleiner Insektenhotels

  • Anlage eines Todholzhaufens und eines Steinhügels

  • Anbringung von selbst hergestellten Nistkästen

  • künstlerische Aktivitäten wie Mosaike auf Trittsteinen, Bemalung von Mohnkapseln u. m.

  • Eine Naturholzbank wurde von einem Schüler mit Hilfe seines Vaters hergestellt.


 

In Planung sind:

  • eine Wellenbank

  • Holzauflagen für die Steinbänke (evt. ein Gemeinschaftsprojekt mit Eltern im Herbst 2021).

 

Und was fällt uns noch alles ein?

  • Fledermauskästen

  • Lernlabor für alternative Energien

  • weitere künstlerisch kreative Gestaltungen

  • Ruhe- und Spielflächen

  • Sonnensegel

  • Naschzonen mit Beerenobst ……………………….


 

Bitte denken Sie daran, Ihr Kind morgens telefonisch oder per Mail zu entschuldigen, wenn es krank ist oder ein Termin ansteht. Darüber hinaus benötigen wir anschließend auch eine schriftliche Entschuldigung.

 ZITAT DER WOCHE:

 

„Gebt den Kindern Liebe, mehr Liebe und noch mehr Liebe, dann stellen sich die guten Manieren ganz von selbst ein.”

Astrid Lindgren

_________________________________

 

 

 

Grundschule Neuer Garten

 

Zolderstr. 4
34454 Bad Arolsen

 

Telefon

05691 1221

 

Fax

05691 1278

 

Email

poststelle@

g.badarolsen.schulverwaltung.hessen.de

 


Unsere Telefonzeiten

Montag- Mittwoch + Freitag 

7.30 - 13.15 Uhr(in der Schulzeit)

 


Nutzen Sie auch unser virusfreies Kontaktformular!

Hier können Sie kontaktlos Mitteilungen an uns senden, auch wenn unser Büro nicht besetzt ist.

 

 

Wünsche, Anregungen, Ideen...?

Wir freuen uns auch auf diesem Weg über Ihre Beteiligung!

 

BITTE TEILEN SIE UNS IHRE EMAILADRESSE MIT!

Hast du 

Sorgen, Ängste, Kummer?
Sprich mit Eltern, Freunden, Verwandten, Lehrern - mit Menschen,

denen du vertraust!
Wenn du nicht weiter weißt

gibt es aber auch die

"Nummer gegen Kummer" -

hier kannst du anonym anrufen und dein Herz ausschütten - am Telefon hilft dir ein Profi:

Das Mitfühlen mit

 

allen Geschöpfen ist

 

es, was den Menschen

 

erst wirklich

 

zum Menschen macht.

 

Albert Schweitzer

So oft wurde unsere Seite seit dem 22.3.2020

aufgerufen:

Hier (anklicken!!)  machen wir Sie und Euch aufmerksam auf einige tolle und kostenfreie Internetseiten, auf denen Ihr sicher surfen könnt und vor allem dabei immer etwas lernen könnt... einfach anklicken! Es lohnt sich!

Gute Internetseiten

Für Eltern und Kinder über das Internet:

Gute Suchmaschinen für Kinder:

Gute Seiten zum Spielen und Lernen:

 

Du warst bei uns

und wir bei dir.

 

Wir sind bei dir

und du bei uns.



Und du bleibst bei uns

und wir bei dir.

 

Weil du da warst

wirst du immer

sein!